Ostern im Schnee

Alle Vögel sind schon da.

Alle Vögel sind schon da.

Ich hatte es mir so schön vorgestellt. Tolle Bilder von den Felsen der Sächsischen Schweiz wollte ich Euch zeigen. Stattdessen hagelt, schneit und regnet es hier abwechselnd. Ich nehme an, bei Euch ist es nicht viel besser. Also vergnügen wir uns in der Ferienwohnung. Die hat einen kuscheligen Kachelofen. Genau das richtige bei solchem Mistwetter. Hier wird jetzt in der Endlosschleife gespielt, gemalt und ein bisschen gebastelt.

Papiereule.

Papiereule.

 

Zumindest Papier und Stifte haben wir in ausreichender Menge mit. Tiere und Menschen aus Papier sind mal was anderes. Die Kinder finden es gut.

Und natürlich haben wir auch ein paar Eierchen bemalt. Diesmal in der Sparversion – mit einem wasserfesten Stift direkt aufs Ei. Geht prima.
Ursprunglich hatte ich geplant, Eier mit Wachs zu verzieren. Das hatte ich vorher noch nicht probiert und auch nicht drüber nachgedacht. Ich habe zwei Eier mit Mustern verziert und dann in die ausgekochten Schalen von Roter Beete gesteckt. Sehr clever. Der Sud war heiß. Das Wachs sofort ab! Ich probiere es nächstes Jahr noch mal.
In der Zeit male ich noch Gesichter auf die Eier, die am Sonntag versteckt werden.

Der Frühling kommt leider erst später.

Der Frühling kommt leider erst später.

Was machen die anderen Damen bei RUMS?

Viele Grüße und schöne Ostern!

Annett

Previous Post Next Post

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x