Kinderhose Severin aus Breitcord

Ach, man will es kaum glauben. Nach der langen Zeit des Sommers, eingebuddelt in einer dunklen Ecke, durfte die Nähmaschine endlich mal wieder raus ans Licht. Das war aber auch nötig. Die Hosen des Töchterleins waren vor lauter Löchern schon kaum noch vorhanden oder aber zu kurz und zu eng. Nee, nee, nee. Das ging ja gar nicht mehr. Jetzt gibt es was Neues. Quasi ganz neu: Neuer Schnitt – gerade frisch auf dem Markt – die Kinderhose Séverin von Muckelie. Neuer Stoff. Na und die fertige Hose ist ja sowieso neu.

Ihr wollt mal schauen? Eine Aufnahme in voller Größe und Länge gibt es leider nicht. Das Modell ist ständig unterwegs und steht nicht still. Ausgezogen wird die Hose bei Tageslicht auch nicht mehr.

Strahlendes Grün für graue Monate – die Kinderhose Severin in voller Länge.

Die wunderschönen Paspel und die Unterteilung am Rückenteil gefallen mir besonders gut.

Perfekt zum Klettern und Toben.

Besonders toll

sind die gepaspelten Taschen und die Unterteilung am Rücken. Durch den Breitcord wirkt die Hose sehr stabil und kuschelig ist sie auch. Ich habe sie in Größe 128 genäht, so ist genug Platz für den nächsten Wachstumsschub.

Mit der Kinderhose Séverin geht es seit langer Zeit mal wieder zum Creadienstag und zu Cord, Cord, Cord.

Viele Grüße und ein bisschen Sonne!
Annett

von Annett Zündorf

 

 

 

 

Previous Post

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Dagmar 16. November 2017 at 14:15

    Was für ein wunderbares Grün! (Ich hatte schon befürchet, du würdest den Blog einschlafen lassen).
    LG, Dagmar

  • Leave a Reply

    We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
    Accept Cookies
    x