• Kinderhose aus Herrenhemd

    Die Zeiten, in denen ich für die Kids Hosen aus den Ärmeln ausrangierter Oberteile nähen konnte, sind leider längst vorbei. Aber als der Opa ein Hemd aus hellem weichem Cord vorbeibrachte und…

  • Shopper

    Schicker Shopper schaut schnieke aus

    Die Maschine ist noch immer im Sommerschlaf. Ganz schön faul, die Gute. Ich denke mir derweil Zungenbrecher aus und zeige Euch einen hübschen Shopper, den ich meiner Mama zum runden Geburtstag geschenkt…

  • Hefte zum Malen und Schreiben

    Sommerurlaub bedeutet meist eine lange Reise. Dem Töchterchen ist es immer zu lang, selbst wenn wir nur in den Nachbarort fahren. „Sind wir bald?“, ertönt die allseits beliebte Frage das erste Mal,…

  • Rosen-Shorts aus ungeliebtem Schrankhüter

    Wenn man zu den Leuten gehört, die in ihrer Umgebung verbreiten, dass Sie gerne alte Stoffe vernähen, dann bekommt man ungefiltert so allerlei ins Haus. Manchmal sind es wunderschöne Retromuster aus den…

  • Die Mohnkönigin fährt vor

    Am Anfang sahen wir nichts. Da war ein Dorf, eine Sackgasse und schließlich der Wald. Es gab genau drei Parkplätze, dazu eine Kasse des Vertrauens. Zögernd steckten wir unser Geld in die…

  • Apfelkleidchen

    Schnüff, schnüff. Beim Aussortieren habe ich leider auch das heißgeliebte Apfelkleidchen auf den „Zu-Verschenken-Stapel“ legen müssen. Es gäbe da auch schon ein kleines Mädchen, dem ich es schicken könnte. Aber vielleicht muss…

  • Zwille aus Ast und Fahrradschlauch

    Kennt Ihr die Fahrradfrau? Ich fahre selbst am liebsten mit dem Rad und verfolge deshalb schon lange ihre Fotos und Geschichten von Radtouren und von Rädern. Ganz nebenbei bin ich dadurch zu…

  • Müsliriegel mit Marzipan

    Das ist ein Beitrag für die Unorganisierten und Unordentlichen unter uns. Für all die mit den Schubladen oder Schränken voll angefangener Tüten mit Mandeln, von der Weihnachtsbäckerei übrig gebliebenem Marzipan, mit Haferflocken…

  • Frühjahrskur: Shirt zu Kleid

    Ein kinderfreies Wochenende, eine andere Stadt, ein Hotel. Nettes Restaurant, guter Wein, Zeit für einander. Und was macht man so am Sonntag? Wir haben uns ganz spontan entschieden, dass wir auf unseren…

  • Frühjahrskur: Shirt vergrößern

    Die Nähmaschine wird hier gerade von einer Ecke in die andere gestellt. Zeit zum Nähen ist eigentlich nicht. Schließlich ist Frühling. Zeit zum Tischtennis-Spielen, Gartensaison-Eröffnen, In-der-Sonne-Lungern. Zeit zum Aussortieren: Ach, Mensch, die…

We use Cookies - By using this site or closing this you agree to our Cookies policy.
Accept Cookies
x